Pflegedienst GRIMM GmbH
Pflegedienst GRIMM GmbH

Verbesserung des Wohnumfeldes nach § 40 Abs. 4 SGB XI

 

Ihre Pflegekasse stellt finanzielle Zuschüsse für Maßnahmen zur Verbesserung Ihres Wohnumfeldes zur Verfügung, wie z.B. Einbau einer bodengleichen Dusche, Anpassung der Höhe des Waschtisches, Beseitigung von Türschwellen, Schaffung einer mit dem Rollstuhl unterfahrbaren Kücheneinrichtung, Absenkung des Türspions, Türverbreiterungen usw. Eine Maßnahme zur Verbesserung des indivi-duellen Wohnumfeldes liegt auch vor, wenn ein Umzug vom Obergeschoss in eine Parterrewohnung erforderlich ist. In all diesen Fällen kann die Pflegekasse die Umzugskosten bezuschussen. 

 

Ziel ist es Ihre häusliche Pflege zu erleichtern, eine möglichst selbstständige Lebensführung wiederherzustellen und somit den Verbleib in Ihrer Wohnung zu unterstützen. 

 

Der Zuschuss beträgt je Maßnahme bis zu 2.557,00 Euro.  

 

Ändert sich die Pflegesituation und werden weitere Maßnahmen erforderlich, handelt es sich erneut um eine Maßnahme, so dass ein weiterer Zuschuss bis zu einem Betrag von 2.557,00 Euro gewährt werden kann.

Pflegedienst GRIMM GmbH

Kurfürstenwall 19

45657 Recklinghausen

Telefon: 02361-108810

Fax:       02361-108812

pflegedienst-grimm@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meine Hompage